• Regula Burkhardt-Lehmann

Mein Ort: Camping Gütighausen ZH


Das Glück liegt manchmal ganz nah. In meinem Fall sogar wenige Kilometer von unserem Zuhause entfernt, auf dem Campingplatz Gütighausen. Besonders glücklich bin ich, wenn wir einen Zeltplatz in der vordersten Reihe erwischen, mit direktem Zugang zur Kiesbank an der Thur. Auch meine beid

en Jungs und mein Mann sind gern an diesem Ort. Wir kommen so oft wie möglich hierher, häufig an den Wochenenden und manchmal in den Ferien. Dann schlafen wir immer im Zelt und geniessen die Freiheiten, die uns das Leben auf dem Campingplatz gewährt.

An warmen Tagen lasse ich mich jeweils in der kühlen Thur treiben. Oft sitze ich auch einfach vor unserem Zelt, schaue unseren spielenden Kindern zu oder lasse meinen Blick zum anderen Flussufer hinübergleiten. Manchmal zeigt sich ein Eichhörnchen oder sogar ein Biber. Am Anbend machen wir, wie viele andere Campinggäste auch, auf der Kiesbank ein Feuer, sitzen darum herum und geniessen den Sternenhimmel und die romantische Stimmung.

Auf dem Zeltplatz gibt es keinen Strom und damit keine Ablenkung durch elektronische Geräte. Hier habe ich keinen Laptop, der mich an die Kundenkorrespondenz erinnert und keinen Berg Wäsche, die zusammengelegt werden will. Das tut gut und gibt mir Energie, die ich in meinem hektischen Alltag als Familienfrau und selbstständig arbeitende Jin-Shin-Jyutsu-Praktikerin brauche. Weil ich mit Menschen arbeite, die in gesundheitlichen oder emotionalen Schwierigkeiten Rat bei mir suchen, ist es wichtig, dass ich selber ruhig und stabil bin. Diese Ausgeglichenheit erlange ich jeweils hier, an den Ufern der Thur in Gütighausen.

Erschienen im: Vivai

Zum PDF

27 Ansichten
Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge